Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

g-​diag

g-diag Massariakontrolle

Mas­saria ist eine Pilzkrankheit, die vor allem ältere Pla­ta­nen befällt. In den let­zten Jahren wurde eine deut­liche Zunahme der Totholz­bil­dung und von Ast­brüchen beobachtet, wobei auch Starkäste betrof­fen sein kön­nen. Um Mas­saria erken­nen zu kön­nen, ist eine — aufwendige — Inau­gen­schein­nahme der Asto­ber­seite erforder­lich. Doch etliche Schadens­merk­male, die auch vom Boden aus sicht­bar sind, wie z.B. Verdick­un­gen des Astkra­gens, abster­bende Ast­spitzen, Ver­fär­bun­gen der Rinde, Wuchs­de­fizite oder außergewöhn­liches Totholzvorkom­men kön­nen in Kom­bi­na­tion auf Mas­saria hinweisen.

Punchbyte g-diag Massariakontrolle

Punch­byte g-​diag Baum unter­stützt den Baumkon­trolleur durch ein eigenes Massaria-​Modul: Wird eine Pla­tane erfasst, weist das Pro­gramm auf die ein­schlägi­gen Prüf­pa­ra­me­ter hin und schlägt bei einer Häu­fung der beschriebe­nen Schä­den eine geson­derte Mas­sari­akon­trolle vor.